Kann ich pflanzliches Eiweiß konsumieren, wenn ich IBS/Laktoseintoleranz habe?

Pflanzliche Eiweißpulver für das Reizdarmsyndrom enthalten keine Laktose. Wenn Sie also laktoseintolerant sind, können Sie dennoch pflanzliche Proteine ohne Probleme konsumieren. Hallo April, ich würde dazu raten, Molkenproteinkonzentrat zu vermeiden, es sei denn, das Produkt gibt an, dass es laktosefrei ist, für Menschen mit Laktoseintoleranz geeignet ist oder ein zertifiziertes Low-FODMAP-Produkt ist. Die Monash University in Australien, die Pionierarbeit bei dieser Diät geleistet hat, hat festgestellt, dass Erbsenprotein Low-FODMAP ist und daher für die meisten Menschen mit Reizdarmsyndrom unbedenklich zu konsumieren sein sollte.

Eiweißpulver auf tierischer Basis, insbesondere Molkenprotein, sind vielleicht für IBS-Krieger geeignet, die Milchprodukte vertragen. Molkenproteinkonzentrat kann übermäßige Mengen an Laktose enthalten, daher ist es am besten, es zu meiden, wenn auf dem Etikett eine dieser Angaben fehlt. Wir können Ihnen jedoch die Grundlagen über Eiweiß, Eiweißergänzung und deren Bedeutung für jemanden mit IBS vermitteln. Sie haben diese Produkte in der jüngsten Vergangenheit neu formuliert und sich für die Verwendung von Molkenprotein-Isolat entschieden, was sie laktosearm macht.

Da Proteinpulver bereits aus Vollwertkost aufgeschlossen sind, werden sie von vielen Menschen mit Reizdarmsyndrom möglicherweise nicht gut vertragen. Auch Gummis können für Menschen mit Reizdarmsyndrom heikel sein. Daher ist es wichtig, dass Sie Ihre Toleranz gegenüber diesen Zusatzstoffen kennen, bevor Sie in ein Proteinpulver investieren. Protein-Nahrungsergänzungen sind für manche Menschen nicht das Richtige, daher sollten Sie sich von Ihrem Arzt beraten lassen, wenn Sie neben Ihrem Reizdarmsyndrom noch andere Beschwerden haben.

FODMAP-arme Mahlzeitenersatzprodukte und Proteinshakes können für Menschen, die an einem Reizdarmsyndrom (IBS) leiden, hilfreich sein, da sie leicht verdaulich und bequem sind und eine "sichere" Mahlzeit oder Snackoption darstellen. Das Pro Series Proteinpulver und das Collegiate Proteinpulver, 100% Whey und Coffee House Proteinpulver enthalten alle Molkenproteinkonzentrat. Wir bekommen hier bei Monash FODMAP viele Fragen zu verschiedenen Proteinpulvern und fragen, ob sie bei der Low-FODMAP-Diät sicher zu verzehren sind. Soja-Isolat wird aus Sojabohnen extrahiert und eine Portion kann Ihnen 20 Gramm Protein liefern, aber es ist eine der umstritteneren pflanzlichen Proteinoptionen.

Antwort hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * gekennzeichnet.