Können Eiweißshakes täglich konsumiert werden?

Molkenprotein befindet sich im wässrigen Teil der Milch und ist eine Mischung aus Proteinisolaten. Es gilt als komplettes Protein - es enthält alle neun essentiellen Aminosäuren, die der Körper nicht selbst herstellen kann. Das ist der Grund, warum Molkenprotein-Shakes so wichtig für den Muskelaufbau sind und warum sie in Fitnesskreisen so beliebt sind. Im Allgemeinen enthält Molkenprotein einen geringeren Anteil an Fett und Kohlenhydraten, was Darmbeschwerden minimiert und bei der Gewichtsabnahme hilft.

Molkenisolat wird im Allgemeinen stärker verarbeitet, um Reserven an Fett, Kohlenhydraten und Laktose zu entfernen. Aus diesem Grund ist Molkenisolat normalerweise teurer als normales Molkenprotein. Wenn Sie Ihre Fitnessziele voll ausschöpfen möchten, müssen Sie eine Kombination aus Casein- und Molkenprotein zu sich nehmen (allerdings nicht im selben Shake). In einer von der Baylor University in Texas durchgeführten Studie wurden 36 Männer beobachtet, die ein intensives Krafttraining absolvierten, und es wurde festgestellt, dass die Gruppe, die eine Kombination aus Molke und Kasein konsumierte, weitaus besser abschnitt als die Gruppe, die eine Kombination aus Molke, BCAAs und Glutamin einnahm.

Über den Zeitraum von 10 Wochen zeigten die Ergebnisse, dass diejenigen, die eine Kombination aus beiden Proteinsupplementen einnahmen, deutlich mehr magere Muskeln aufbauten. Wenn es um Proteinpulver geht, gibt es so etwas wie "billig und fröhlich" nicht. Wenn Ihr Shake ein Konzentratpulver mit einem verdächtig niedrigen Preis und einer langen Haltbarkeit enthält, dann zahlen Sie laut Baptie für etwas, das mit Fett und Kohlenhydraten vollgepackt ist. Wenn Sie jeden Tag einen Eiweißshake in Ihren Essensplan einbauen oder Eiweißshakes zur Gewichtsabnahme verwenden, sollten Sie Ihr Eiweißpulver mit anderen nahrhaften Vollwertprodukten mischen - wie Bananen, Blaubeeren und Grünkohl - und weiterhin ein vollwertiges Mittag- und Abendessen planen.

Aber was ist, wenn Sie jeden Tag trainieren und sich dabei ertappen, dass Sie genauso oft Proteinshakes genießen? Ist es überhaupt gesund, jeden Tag Proteinshakes zu trinken? Das bedeutet nicht, dass drei Shakes am Tag für Sie geeignet sind - Sie können die gleiche Menge an Protein (und wohl auch mehr Genuss) aus einem Proteinriegel beziehen. Eiweißshakes können Ihnen effektiv dabei helfen, Ihre Fitnessziele zu erreichen - egal, ob es darum geht, Gewicht zu verlieren oder Muskeln aufzubauen - aber jeden Tag einen Eiweißshake zu trinken, kann unnötig sein. Aber müssen Sie wirklich jeden Tag einen Eiweißshake trinken? Erfahren Sie mehr über die Vor- und Nachteile von Eiweißshakes, um Ihren Ernährungsplan optimal anzupassen. Während Eiweißshakes rund um das Training und zwischen den Mahlzeiten hilfreich sind, sollten Sie sicherstellen, dass Sie über den Tag verteilt genug zu sich nehmen.

Bisher haben wir uns damit beschäftigt, was Eiweiß ist, warum Eiweißshakes niemals echte Nahrung ersetzen sollten und wie viel Eiweiß Sie für den Muskelaufbau benötigen, sowie die besten Quellen. Sobald Sie wissen, wie viel Protein Sie täglich essen müssen, können Sie Trainings-Shakes in Ihren Tag einbauen. Proteinshakes können auch eine bequeme Möglichkeit sein, Ihre Proteinzufuhr zu erhöhen, vor allem, wenn Sie nicht genug über die Nahrung allein aufnehmen können. Protein spielt eine wichtige Rolle bei der Reparatur und dem Wiederaufbau Ihrer Muskeln nach dem Training, und viele Menschen verwenden Proteinshakes nach dem Training, um diesen Prozess zu unterstützen.

Für gesunde Menschen gibt es wenig oder keine gesundheitlichen Risiken, die mit der Verwendung von Proteinshakes verbunden sind, während sie eine proteinreiche Diät einhalten. Die Forschung hat bewiesen, dass eine Proteinsupplementierung als Teil eines Widerstandstrainingsprogramms die fettfreie Körpermasse erhalten und die Kraft erhöhen kann, so dass die Aufnahme von Proteinshakes in Ihre Ernährung schnell zu einem "No-Brainer" wird, wenn Sie Kraft, Größe oder Athletik aufbauen möchten. Eiweißshakes werden nie den gleichen Nährwert haben wie echte Lebensmittel, die im Allgemeinen mehr Eiweiß pro Portion enthalten als ein Shake. Gelegentliches Ersetzen von Mahlzeiten durch kalorienarme Eiweißshakes kann dabei helfen, Ihre Kohlenhydrat- und Fettzufuhr zu senken, während Ihr Proteinkonsum auf einem gesunden Niveau bleibt.

Antwort hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * gekennzeichnet.